Kapitel 4 Horizont erweitern.

Juli 2013
Heutzutage triffst du den Prinzen leider nicht an der Supermarktkasse, wo er dich vorlässt weil du nur 3 Teile hast und er danach verzückt ist von dir. Er fragt, ob ihr nicht zusammen kochen wollt, weil genau die 3 Teile von dir, ihm für das perfekte Dinner fehlen. Das passiert nur in Filmen oder Freunden von Freunden.

Deshalb habe ich das große Internet mal durchforstet, mich mit den über 200 Datingseiten beschäftigt und am Ende kam für mich Friendscout24 raus. Hier bin ich dann schnell mit ein paar Leuten in Kontakt gekommen. Mit einem habe ich mich besonders gerne unterhalten. Andreas, auch aus Düsseldorf, 30 Jahre alt und ein echt cooler Typ wie ich damals fand. Wir haben hin und her geschrieben, viel geflirtet und dann war es irgendwann soweit, wir wollten uns treffen. Zuerst habe ich noch etwas rum gedruckst und auch abgesagt. Warum? Weil ich Schiss hatte. Ein paar Tage später konnte ich mich dann doch überwinden und wir haben uns getroffen.

Ein nettes Outfit war auch schnell gefunden… Sommerkleidchen und ein Paar Stiefel. Nicht zu aufgebrezelt aber doch nett. Wir haben uns dann bei Starbucks getroffen, er hat mir einen Kaffee ausgegeben und wir sind bei schönstem Wetter im Hofgarten spazieren gegangen. Wir haben super viel geredet und gelacht. Es war ein toller Nachmittag. Wir haben uns verabschiedet mit den Worten: „War echt schön lass uns die Tage mal wieder schreiben und dann sehen wir weiter.“
Aus Anfänglichem „Dauer hin und her Geschreibe“, wurde dann nach dem Treffen alles anders.
Es kam vielleicht alle paar Tage mal eine Nachricht, auf die Frage, ob man sich noch mal wieder trifft, kam dann ein zögerndes man wüsste noch nicht genau wann man Zeit hätte. Die Nachrichten wurden weniger und weniger so dass Andreas dann plötzlich komplett weg war. Heute nennt man das ghosting. Ich verstehe das nicht warum Männer, die eigentlich Eier in der Hose haben sollten, nicht die Eier haben zu sagen: „Hey ich steh einfach nicht auf dich. Bist nett aber mehr auch nicht.“ Natürlich tut das weh, aber am Ende ist das besser als dieses wischi-waschi immer.
Leider habe ich diese besonderen Exemplare des Öfteren getroffen bzw. kennengelernt. Das war der erste Versuch über ein Dating-Portal jemanden kennen zu lernen.

Wie sind eure Erfahrungen mit Datingseiten wie Friendscout24?

Eure Leany

Du magst vielleicht auch